Montessori-Projekt begeistert Kinder & Eltern

Kinderkrippe in Sendling-Westpark bietet Projekttage an

Kindern mit Geborgenheit und Wohlbefinden den bestmöglichen Rahmen für eine glückliche Kindheit zu geben – dafür steht die Wichtel Akademie mit ihren 22 Einrichtungen. Und so begleiten und unterstützen die Pädagoginnen und Pädagogen in den Kindergarten- und Kinderkrippengruppen die Kinder täglich beim Entdecken, Lernen und Spielen.

Montessori-Projekte finden regelmäßig statt

Die angewandte Pädagogik stützt sich unter anderem auf die Konzepte von Emilio Reggio und Maria Montessori. In den Krippengruppen am Standort Sendling-Westpark werden nun regelmäßig Elemente der Montessoripädagogik umgesetzt, in zwei der Gruppen sehr intensiv.

Die Kinderpflegerinnen Manuela Tot und Kübra Cakmakci, die beide das Montessori Diplom gemacht haben, leiten diese Projekttage an. Sie setzen dabei auf den Leitspruch: „Warum Kindern etwas vorgeben, wenn sie es selbst erforschen können und wollen?“.

Feinmotorische und mathematische Übungen aus der Montessori-Pädagogik

Bei den Kindern aus der Fröschegruppe stehen Übungen zum Themenbereich Farben & Formen aus dem mathematischen Bereich der Pädagogik auf dem Programm. Indem die Kinder mit unterschiedlich großen und schweren Kuben hantieren, erhalten sie ein Gefühl für Formen und Farben sowie Höhe und Gewicht von Gegenständen. Dadurch wird die Konzentration, die Geduld und das Selbstwertgefühl gefördert.

In der Katzengruppe dreht sich alles um die Auge-Hand-Koordination, die Feinmotorik sowie die Selbstwahrnehmung. So werden fleißig Inhalte von einer Kanne in die andere geschüttet und geschöpft. In diese praktischen Übungen, die auch in Alltagssituationen – wie das gemeinsame Mittagessen – übertragen werden können werden bereits Kinder ab dem Alter von 1,5 Jahren einbezogen.

„Hilf mir, es selbst zu tun!“

Die Übungen sorgen für Begeisterung bei klein und groß: Während die Kinder große Freude daran haben, neue Übungen selbstständig und auf ihre individuelle Art auszuprobieren, sind die Pädagoginnen und Pädagogen begeistert von dem Lerneifer und der kreativen Herangehensweise der Jungen und Mädchen. Und auch viele Eltern konnten ihr Kind bereits dabei bestaunen, wie die Übungen im eigenen zu Hause umgesetzt und angewendet werden. So macht Lernen & Entdecken allen Spaß!