Die wichtigsten Meilensteine der Wichtel Akademie

2010

Gründung

Im Februar 2010 gründete der Vater zweier Kinder, Patrick Smague, die Wichtel Akademie München GmbH. Zunächst startete die Wichtel Akademie mit drei Kindertagesstätten und 23 Mitarbeitern.

2011

Die Wichtel Akademie wächst

Im Februar 2011 folgte dann die Neueröffnung der Kinderkrippe am Standort Biederstein in Schwabing am Englischen Garten. Weiter ging es im November mit der Kinderkrippe in Harlaching an der Isar.

2012

Bilinguale Erziehung bei der Wichtel Akademie

Im Mai 2012 erweiterte die Wichtel Akademie ihr Betreuungsangebot und führte das bilinguale Konzept ein. Drei weitere Kinderkrippen in Obersendling, Neuhausen und Trudering öffneten in diesem Jahr ihre Türen.

2014

Ausbau der Kindergartenplätze

Im September erweiterte die Wichtel Akademie ihr Angebot an den Standorten Trudering, Laim, Sendling-Westpark und Fürstenried – mit zwei spanischen Gruppen.

2015

Wichtel und miniMUCs wachsen zusammen

Die Wichtel Akademie München GmbH übernahm zum 1. April 2015 die vier Kindertagsstätten der miniMUCs GmbH in Pasing, Hadern, Harlaching Mitte und in der Parkstadt Schwabing. Die Wichtel-Familie wuchs damit von 255 auf 385 MitarbeiterInnen.

2017

Erweiterung des bilingualen Angebots

Die Wichtel Akademie eröffnete im Herbst 2017 einen neuen Standort im Stadtteil Nymphenburg – zum ersten Mal mit einer französischen Gruppe. Die Wichtel Akademie umfasst aktuell 16 Kita-Standorten in München.